Kopfbild Banner
RR35 Leonberg Pfadfinder
Die Pfadfinderteams stellen sich vor
Eichhörnchenunsere Mädels von 12-15 Jahre

Wir sind flink, können gut klettern und sind (manchmal) vergesslich J - so entstand unser Teamname im April 2012, als unser Team gegründet wurde.

 

Die bleibende Stärke im Team sind Einheit und die Liebe untereinander. Wir nehmen jeden in seinen Stärken und Schwächen an und haben an den abenteuerlichen Aktionen oder gemütlichen Teamtagen oder coolen Stammtreffs viel Spaß miteinander.

 

Besonders auf Hajks erleben wir eine super Gemeinschaft als Team und mit Gott, erfreuen uns an der  Natur und sind begeistert, wenn wir echte Eichhörnchen über den Weg huschen sehen.

 

Pfadfinderisches Wissen und dieses anzuwenden, ist uns ebenso wichtig, wie gute Gespräche über die Themen des Lebens zu haben.

 

Und das sagen die Eichhörnchen selbst:

 

Warum ich gern ein Eichhörnchen bin:

  • weil wir füreinander da sind, alle zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen
  • weil die Teamatmosphäre gut ist
  • weil es Spaß macht und man immer weiß, dass es jemanden gibt, der einem zuhört
  • weil wir eine tolle Gemeinschaft haben und Freunde sind
  • weil wir immer so offen reden können und immer was zum Lachen haben
  • weil wir alle zusammen als Team näher zu Gott kommen, indem wir uns regelmäßig miteinander treffen
  • weil wir alle miteinander alles durchziehen und weil Inika einen ermutigt
  • weil alle nett, verrückt, positiv und glücklich/fröhlich sind und man als neues Eichhörnchen toll aufgenommen wird
  • weil wir viel Spaß miteinander haben und dass wir alle an Gott und Jesus glauben
  • Als Eichhörnchenmutter bin ich sehr froh, eine so gut strukturierte und zielstrebige sowie herzliche Leiterin als Vorbild für meine Tochter zu wissen.